Stellenausschreibungen

ARBEITEN IM TEAM

Die Gemeinde Hagelstadt als Arbeitgeber

Die Gemeinde Hagelstadt, LK Regensburg, zeichnet sich durch ihre verkehrsgünstige Lage (u. a. Bahnhof mit direkter Anbindung nach Regensburg sowie dem Flughafen München) und zugleich reizvolle Landschaft aus. Durch die Nähe zur Stadt  Regensburg  und  dem   Bayerischen   Wald   sind   die   Freizeit-   und   Entfaltungsmöglichkeiten   vielfältig.   Die lokale Infrastruktur (u. a. Kinderbetreuung, flexible Grundschule, ärztliche Versorgung) wird behutsam und kontinuierlich ausgebaut. Zudem trägt eine nachhaltige Erschließung von Bauland und die damit einhergehende Entwicklung der Gemeinde dazu bei, die Lebensqualität stetig zu steigern.

Zur Verstärkung unseres Rathausteams suchen wir ab sofort

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bürgerbüro – Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden)

Aufgaben, die wir Ihnen anvertrauen

  • Pass- und Ausweisrecht
  • Meldewesen (Um-/An-/Abmeldungen etc.)
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung, u. a. Fischereischeine, Gewerberecht, Gaststättenrecht, Fundsachenverwaltung
  • Bestattungswesen, Friedhofsangelegenheiten
  • Mithilfe bei der Durchführung von Wahlen
  • Allgemeine Verwaltungs- und Assistenztätigkeiten (Bürgermeister + Geschäftsleitung); u.
    • Terminkoordination/Veranstaltungsorganisation
    • Protokollführung
    • Betreuung Telefonzentrale
    • Bearbeitung Postein- und -ausgang
    • Beschaffungswesen

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Anforderungen, die wir an Sie stellen

  • Fachliche Kompetenz
    • Beamtin/Beamter zur zweiten Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen; alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K) bzw. einen Abschluss als Verwaltungsfachkraft (Fachprüfung I – AL I/BL I) oder eine Ausbildung als Rechtsanwalts-/Notarfachangestellte/r, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Bankkaufmann/-frau mit einem erfolgreich abgeschlossenem fachbezogenem Zertifikatslehrgang Verwaltung (ZLV) der BVS im Fachbereich Pass-, Ausweis-, Meldewesen Bereitschaft den ZLV abzulegen
    • gute MS-Office-Kenntnisse
    • Wünschenswert: EDV-Kenntnisse aus dem öffentlichen Dienst, Erfahrung in den o. g. Bereichen, Fahrerlaubnis B
  • Soziale Kompetenz
    • Teamfähigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • aufgeschlossenes, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Methodische Kompetenz
    • Zielorientierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
    • schnelle Auffassungsgabe
  • Persönliche Eigenschaften
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Belastbarkeit
    • Flexibilität
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit (z. B. Wahlen)
 

Leistungen, die wir Ihnen bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Rahmen einer unbefristeten Teilzeitstelle (mind. 20 Wochenstunden)
  • Ein vielseitiges, interessantes und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem engagierten und kollegialen Team
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
  • Regelmäßige Gehaltsanpassungen durch Tariferhöhungen und steigende Berufserfahrung
  • Attraktive Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Neue Büroräume und modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • Gute Verkehrsanbindung des Arbeitsplatzes (ÖPNV-/Bahnhaltestelle und kostenlose Parkplätze direkt am Rathaus) Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes. Die Besoldung/Vergütung erfolgt entsprechend den Regelungen des BayBesG bzw. TVöD.
 

Sie möchten Teil des Teams werden?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis spätestens 15.10.2021:

  • per E-Mail in einer PDF-Datei an: gemeinde@hagelstadt.de oder
  • schriftlich an: Gemeinde Hagelstadt, Geschäftsleitung, Bahnhofstraße 4, 93095 Hagelstadt

Für Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsleitung, Herr Neußinger (Tel. 09453 996099), gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise im Rahmen des Bewerbungsverfahrens:

Zur Verstärkung unseres Wertstoffhofteams suchen wir ab sofort

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) auf 450 €-Basis

Aufgaben, die wir Ihnen anvertrauen

  • Mitarbeit im Betriebsablauf des Wertstoffhofes
  • Abfalleinstufung/-zuordnung und Kundenhilfe bei der Abfalltrennung
  • Aufgabenwahrnehmung zu Sauberkeit und Ordnung am Wertstoffhofgelände

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Anforderungen, die wir an Sie stellen

  • Soziale Kompetenz
    • Teamfähigkeit
    • Aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • Methodische Kompetenz
    • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Persönliche Eigenschaften
    • Belastbarkeit
    • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddienst
      Öffnungszeiten Wertstoffhof:
      April – Okt.: Mi: 16.00 – 19.00 Uhr + Sa: 08.00 – 12.00 Uhr Nov. – März: Mi: 15.00 – 17.00 Uhr + Sa: 09.00 – 12.00 Uhr
 

Leistungen, die wir Ihnen bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Rahmen einer unbefristeten 450 €-Stelle mit 5,5 Wochenstunden
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Betätigungsfeld in einem engagierten und kollegialen Team
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Gute Verkehrsanbindung des Arbeitsplatzes (ÖPNV-/Bahnhaltestelle und kostenlose Parkplätze direkt am Wertstoffhof)
  • DasBeschäftigungsverhältnis und die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD.

 

Sie möchten Teil des Teams werden?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis spätestens 15.10.2021:

  • per E-Mail in einer PDF-Datei an: gemeinde@hagelstadt.de oder
  • schriftlich an: Gemeinde Hagelstadt, Geschäftsleitung, Bahnhofstraße 4, 93095 Hagelstadt

Für Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsleitung, Herr Neußinger (Tel. 09453 996099), gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise im Rahmen des Bewerbungsverfahrens: